Das Schützenjahr 2023


Die 1.Veranstaltung des Jahres

 

hier ist eine Übersicht des Patronatsfestes welches vom 20.01-22.01.2023 stattfand.

 


Prinzen- und Königsvogelschießen

  

das Prinzen- und Königsvogelschießen wurde am 21.01.2023 nachgeholt, da im Oktober 2022 noch keiner wusste was auf uns zukommt und Konzepte sehr schwer zu erstellen waren. Da die ganzen Preise so in die Höhe geschossen waren haben wir trotzdem ein Konzept erstellt. Es wird anders aber hoffentlich genau so schön wie immer !!

 


Neue Majestäten sind gefunden

 

Am Samstag, dem 21.01. wurden  die neuen Majestäten für das Jahr 2023 ermittelt.

Nach einem spannendem Wettkampf um die Schülerprinzen/Prinzessinen-Krone

fiel der Vogel nach dem 99. Schuss und Lena Baum war somit alte und neue Schülerprinzessin.

Da es keinen Anwärter bei den Jungschützen gab wird es in diesem Jahr keinen Jungschützenprinzen/Prinzessin geben. Zum Schluss gab es das Schießen auf den Königsvogel . Nach dem Ehrenschuss, den jeder Schütze abgibt, war schnell klar das es nicht viele Anwärter auf die Königswürde gibt. Immer mehr Schützen stiegen aus dem Wettbewerb aus und übrig blieb Wilfried Baum. Als einziger musste er nun auf den Vogel schießen bis er nach dem 170. Schuss endlich fiel. So werden nun Vater und Tochter gemeinsam die St. Sebastianus Schützenbruderschaft repräsentieren. Wir wünschen ihnen ein schönes Regentschaftsjahr und hoffen das sie es auch genießen können.



Schützenbruder verstorben

 

Am 24.01.2023 verstarb unser Schützenbruder Karl-Heinz Wieland im Alter von 72 Jahren. Karl-Heinz Wieland war 35 Jahre Mitglied unsere Bruderschaft.

 

Er möge in Frieden ruhen.


Trauer nimmt kein Ende

 

Nachdem schon einige Schützenbrüder, innerhalb kürzester Zeit, von uns gegangen sind ist erneut ein Schützenbruder verstorben. Am 06. Februar verstarb unser Schützenbruder Franz-Josef Wings im Alter von 86 Jahren. Franz-Josef Wings war 70 Jahre Mitglied in unserer Bruderschaft.

 

Er möge in Frieden ruhen



Ostereierschießen für Jedermann !!

 

Am Samstag dem 01.04.2023 findet wieder unser traditionelles Ostereierschießen statt. Auf dem Schießstand an der Bergsmühle in Aldenhoven können auch Schießsport Interessierte einmal vorbei schauen um , unter Aufsicht, mit zu schießen. Für unseren kleinen Gäste gibt es an diesem Tag extra ein sicheres Lasergewehr. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft würde sich über eine rege Teilnahme sehr freuen. Vielleicht könnte sich der ein oder andere auf diesem Wege auch vorstellen Mitglied unserer Bruderschaft zu werden. Also runter von der Couch und auf zum Ostereierschießen der

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aldenhoven e.V. von 1450.

 


Ostereierschießen erfolgreich !!

 

am Samstag, dem 01.04.2023 fand wieder einmal unser traditionelles Ostereierschießen statt. Zahlreiche Besucher versuchten sich am Luftgewehr um die begehrten Ostereier mit nach Hause zu nehmen. Dabei war die Freiwillige Feuerwehr Aldenhoven am fleißigsten und nahm die meisten Eier mit. Auch unsere Ortsbürgermeisterin Michaela Stier nahm am Schießen teil und bekam auch ihre verdienten Ostereier. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Besuchern des Ostereierschießens und hoffen das es im nächsten Jahr wieder viele interessierte zum Schießstand an der Bergsmühle zieht um am Ostereierschießen 2024 teil zu nehmen.

 


1. Auswärtsgang

 

Unser 1. Auswärtsgang führte uns am 07.05.2023 zu unseren Freunden nach Pattern, wo wir am Festzug der

St. Matthäus Schützenbruderschaft teilnahmen. Bei, zum Glück, trockenem Wetter konnten sich unsere Majestäten das erste mal bei einem Festzug präsentieren. Wie man an den Bildern sieht hat es allen Spaß gemacht, nach einer schwierigen Zeit nach Corona, endlich wieder Schützenfest zu feiern.

 


Auswärtsgang nach Lohn

 

Der zweite Auswärtsgang der Schützensaison ging am Sonntag 04.06.2013 zur befreundeten St. Sebastianus-St. Josef Schützenbruderschaft der Pfarre Lohn. Bei bestem Wetter nahmen wir Nachmittags am Festzug durch Lohn teil bevor wir Abends den Königsball besuchten um unsere Aufwartung zu machen. Nun hoffen wir ebenfalls auf schönes Wetter bei unserem Schützenfest in der nächsten Woche.

 


Indeland Triathlon

 

Am Sonntag, 18.06.2023, eine Woche nach unserem Schützenfest gab es schon die nächste Veranstaltung, den Indeland Triathlon. An diesem Tag öffneten wir natürlich den "Alten Turm" um den zahlreichen Besuchern kühle Getränke und Leckereien vom Grill  anbieten zu können.

Anfeuern war dabei für alle vorbei kommenden Athleten ein muss, und auch die St. Sebastianus Schützenbruderschaft hatte einen Teilnehmer in einer Staffel am Start.

Bei vielen Teilnehmern spielt der Sieg keine Rolle sondern das Ankommen und das war bei diesen Wetterbedingungen gar nicht so einfach. Nochmal allen Finishern herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Hier ein paar Bilder des Triathlon.


Schon wieder traurige Nachrichten !!

 

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft verliert einen weiteren Schützenbruder. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Rolf Zimmermann möge ruhen in Frieden.

 


Nächster Schützenbruder von uns gegangen !!

 

Am 11.09.2023 ist unser Schützenbruder Josef Simons im Alter von 78 Jahren verstorben.

Josef Simons möge ruhen in Frieden !! 

 


Bruderschaftsgrillen ein voller Erfolg !!

 

Am Samstag, den 16.09.2023, traf man sich mit den befreundeten Bruderschaften St. Matthäus Pattern und St. Ursula Dürboslar um gemeinsam einen gemütlichen Grillnachmittag zu erleben. Bei sonnigem Wetter, kühlen Getränken und hervorragendem Grillgut war die Stimmung bestens.

Am nächsten Tag wurde dann abgebaut und erste rufe wurden laut das man den Grillnachmittag in dieser Form auf jeden Fall wiederholen müsste !!

Unser Dank gilt dem Organisations-Team ohne die leider so ein Fest undenkbar ist

St. Matthäus Pattern : Frank Kickartz und Laura Kreft

St. Ursula Dürboslar : Dirk und Kai Hansen

St. Sebastianus Aldenhoven : Markus Correntz und Ralf Kupper

wir hoffen natürlich das wir so ein tolles Event im nächsten Jahr weiterführen können.

 


Neue Majestäten für das Jahr 2024 werden ermittelt !! 

 

Am Samstag den 07.10.2023, ab 13.00 Uhr, findet unser alljährliches Prinzen- und Königsvogelschießen statt. Dabei werden die Nachfolger von Schülerprinzessin Lena Baum sowie König Wilfried Baum gesucht. In diesem Jahr wird es zusätzlich erstmalig den Vogelschuss für Protektoren geben. Dabei können alle (ehemaligen) Protektoren am Schießen auf den Vogel teilnehmen und der Gewinner bekommt einen Preis. Wir hoffen auf ein paar schöne Stunden und viel Zuspruch der Bevölkerung. Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag bestens gesorgt !!

 


St. Sebastianus Aldenhoven hat keinen neuen König !!

 

Beim traditionellen Prinzen- und  Königsvogelschießen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aldenhoven, welches am 07.10.2023 stattfand, konnte in diesem Jahr kein neuer König ermittelt werden. Somit wird der amtierende König Wilfried Baum ein weiters Jahr die Bruderschaft als Vize-König repräsentieren.

Es gab allerdings bei den Bambinis sowie den Schülerschützen neue Majestäten für das Jahr 2024.

 Amelie Harnisch schoss mit dem Laser Gewehr, als einzige Anwärterin,  auf die Zielscheibe und holte mit 5 Schuss 44,7 von 50 möglichen Ringen und wurde neue Bambini-Prinzessin der Bruderschaft.

Bei den Schülerschützen wurde Kimberly Cremanns, ebenfalls als einzige Anwärterin,  mit dem 68. Schuss auf den Vogel neue Schüler-Prinzessin und wird Nachfolgerin von Lena Baum.

Erstmalig gab es auch ein "Ehrenvogel schießen der Protektoren" das die aktuelle Protektorin Michaela Stier am Ende mit dem 68. Schuss für sich entschied und somit eine Urkunde sowie einen geräucherten Schinken gewann.

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aldenhoven wünscht den neuen Majestäten viel Spaß, ein wunderschönes Regentschaftsjahr und immer tolles Wetter.

Herzlichen Glückwunsch !!

 


Vereinsmeisterschaft 2023 !!

 

Am 04.11.2023 wurden am Schießstand, An der Bergsmühle 2, in Aldenhoven die neuen Vereinsmeister des Jahres 2023 ermittelt. Über eine rege Teilnahme seitens aller Mitglieder des Vereins freuten wir uns sehr.

 

Der Vorstand

 


Advent an St. Martinus !!

 

Am Samstag, den 09.12.2023, findet erstmalig unsere Adventsveranstaltung nicht am Kapuzinerkeller sondern am Pfarrheim der Kirche St. Martinus in Aldenhoven statt. Beginn der Veranstaltung ist um 14.00 Uhr und bei weihnachtlicher Musik ist auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Um 15.00 Uhr wird für unseren kleinen Gäste auch der Nikolaus vorbei schauen.

Aus Planungsgründen wäre eine Voranmeldung der zu erwartenden Kinder hilfreich, damit jedes Kind auch etwas vom Nikolaus bekommt.

Unter :

www.sebastianus-aldenhoven1450.de

kann man sich ganz einfach anmelden !!

Ab 15.30 Uhr werden im Pfarrheim für die kleinen Gäste weihnachtliche Geschichten vorgelesen.

 


Mitglied und Gastronom verstorben !!

 

Am Donnerstag, den 16.11.2023 ist im Alter von 89 Jahren unser Mitglied Winand Schäfer verstorben.

Winand Schäfer möge ruhen in Frieden