Das Schützenjahr 2021


Die Bruderschaft befindet sich derzeit in tiefer Trauer,

wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Schützenbruder

 

 

Josef Prell

 

Den trauernden Angehörigen und Freunden wünscht die Bruderschaft viel Kraft in der schweren Zeit.

 


Familien Grillen Samstag 17.07.2021

am Samstag 17.07.2021 fand erstmals wieder das traditionelle Familien Grillen auf dem Hof von Christel und Josef Beyhs statt. Auch wenn es, wegen der Corona Auflagen, keinen Ausflug gegeben hatte tat das der Stimmung bei herrlichem Wetter keinen Abbruch. Wir hoffen das wir im nächsten Jahr wieder ein Grillen mit vorherigem Ausflug machen können.


 

Die erste Tour mit Corona Auflagen war

 

endlich wieder möglich !!

Regensburg 22.-24.10.2021

Vom 22.-24.10 2021 fuhr eine Delegation von 17 Personen nach Regensburg um unsere restaurierte Fahne ab zu holen. Nach der Ankunft in Schierling bei Fahnen Kössinger machten wir eine sehr interresante Führung durch die Arbeitsbereiche der Firma. Anschließend wurde die restaurierte Fahne eingepackt und man fuhr nach Herrenwahlthann in die Unterkunft, zum Stanglbräu, wo der Abend standesgemäß mit dem ein oder anderen Bier beendet wurde.

Am nächsten Tag stand dann eine Stadtrundfahrt sowie eine Stadtführung durch Regensburg auf dem Plan. Beides war sehr schön und man erfuhr viele interresante Dinge über die Stadt. Im Anschluß gab es in einem Brauhhaus noch ein paar kühle Getränke bevor man das Wochenende, bei leckerem Essem und reichlich Bier, in der Unterkunft ausklingen lies.

 




Jahreshauptversammlung 02.10.2021

 

Nach einem Jahr und neun Monaten Abstinenz fand am Samstag den, 02.10.2021 wieder einmal eine Jahreshauptversammlung statt. Da diese im Januar zum Patronatsfest nicht stattfinden konnte hat man die Versammlung im Oktober abgehalten, denn es standen Neuwahlen des Vorstandes an. Die Versammlung wurde dieses mal im Bergbaumuseum abhehalten, denn die Coronaauflagen machten eine Versammlung in unserem Kapuzinerkeller unmöglich Nach den Wahlen gestaltet sich der neue Vorstand wie folgt:

 

Brudermeister:  Ralf Herhut

stv. Brudermeister:  Wolfgang Flotow

stv. Brudermeister:  Rolf Meichsner

Geschäftsführer:  Markus Correntz

stv. Geschäftsführer:  Ralf Kupper

Kassierer:  Marcus Herhut

stv. Kassierer:  Lothar Tertel   

Schriftführer:  Norbert Eichenbaum

 

 

Zum Abschluß der Versammlung bekam Wilfried Baum nachträglich zu seinem 50. Geburtstag den obligatorischen Krug der Bruderschaft. Nachdem die Versammlung beendet wurde trank man noch ein Abschlussbier, natürlich alles unter Einhaltung der Corona Regel !!


Kranzniederlegung am Ehrenmal

 

03.10.2021

 

Am Sonntag dem 03.10.2021 traf man sich zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Die Aufstellung wurde am Bergbaumuseum vorgenommen und gemeisam mit der Kapelle Enzian maschierte man dann zum Ehrenmal an der Katholischen Kirche. Dort wurde ein Kranz für die verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft niedergelegt. Abschließend richtete Brudermeister Ralf Herhut noch ein paar Worte an die Bruderschaft.


Oktoberfest 03.10.2021


Vereinsmeisterschaft

 

Samstag 13.11.2021

Am Samstag den 13.11.2021 fanden endlich wieder die ersten Vereinsmeisterschaften nach dem Lockdown statt. Mit Einhaltung der Corona Regelung (2G Regel) traf man sich im Schießstand an der Bergsmühle um die Vereinsmeister und Pokalsieger der verschiedenen Altersklassen zu ermitteln. Den Anfang machten ab 14.00 Uhr die Bambinis, die Schüler sowie die Jungschützen. Ab 16.00 Uhr gingen die Senioren an den Start. Wer interrese hatte war herzlich eingeladen an diesem Tag auf dem Schießstand an der Bergsmühle vorbei zu kommen. Bei kühlen Getränken konnten sich Interresierte über den Verein und den Schießsport informieren. Die Ergebnisse werden dann im Rahmen des Patroziniums bekannt gegeben. Hier noch ein paar Impressionen der Vereinsmeisterschaft !!

 


Volkstrauertag

 

Sonntag 14.11.2021

Am Sonntag dem 14.11.2021 war Volkstrauertag und wir zogen, in einem stillen Marsch, von der Pfarrkirche St. Martin Aldenhoven zum Friedhof um den Opfern von Gewalt und Krieg aller Nationen zu gedenken. Nach der Kranzniederlegung und einigen Reden auf dem Friedhof ging es dann zum Barbara Denkmal um einen weiteren Kranz für die verstorbenen Bergleute nieder zu legen. Anschließend löste sich die Marschformation an der Pfarrkirche St. Martin wieder auf.

 


Advent am Kapuzinerkeller

 

Sonntag 05.12.2021 abgesagt !!

am Sonntag dem 05.12.2021 sollte wieder unser traditioneller Advent am Kapuzinerkeller stattfinden. Wir haben uns, schweren Herzens, dazu entschieden die Veranstaltung abzusagen denn die Gesundheit aller hat in dieser Zeit erst einmal Vorrang. Wir als Bruderschaft können der Verantwortung für den geplanten Ablauf der Veranstaltung nicht vollumfänglich gerecht werden. Den Advent am Kapuzinerkeller werden wir hoffentlich im nächsten Jahr wieder feiern können. Bitte bleiben sie alle gesund und kommen gut durch die Adventszeit. 

Wir bedanken uns für ihr Verständnis !!