Grußwort v. Brudermeister Reiner Schmelzer

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenschwestern, liebe Freunde, liebe Mitbürger, der alljährliche Höhepunkt im Leben unserer Schützenbruderschaft, Sankt Sebastianus Aldenhoven ist das Schützenfest, welches immer am Wochenende nach Fronleichnam stattfindet.


Für mich aber ist dieses Jahr nicht wie jedes Jahr. War ich die Jahre vorher immer als Schütze, stellvertretender Hauptmann oder als stellvertretender Brudermeister dabei, so ist es in diesem Jahr anders. Seit dem 17. Januar bin ich nun als 1. Brudermeister der Bruderschaft im Amt. Neue Verantwortung, Aufgaben und Herausforderungen sind mit dieser Funktion verbunden. Das Schützenfest in diesem Jahr steht also auch für mich unter einem anderen Stern.


Die letzten Wochen waren geprägt von vielen Versammlungen, Treffen, Verhandlungen und Telefonaten. Bei allen Tätigkeiten war mir aber immer eins bewusst, auf meine Vorstandskollegen und auf meine Schützenbrüder kann man sich verlassen. Dafür danke ich jetzt schon mal.


Für das gesamte Schützenfest, also von Freitag bis einschließlich Montag, wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ich bin sicher, dass alle Teilnehmer, sowie die Bruderschaft, gemeinsam mit ihrem diesjährigen Protektor Ferdy Müller, dem Königspaar Rolf und Anja Meichsner, dem Schülerprinzen Jonas Möres und allen Mitbürgern ein schönes Schützenfest bieten wird.

 

Reiner Schmelzer