Schützenfest 2014


21.06.2014

Das Schützenfest in Aldenhoven beginnt mit einer Hochzeit

Nachdem alle Vorbereitungen für das große Schützenfest abgeschlossen waren - hierzu zählte neben dem Aufhängen der Fahnen im Ort und dem Schmücken des Festzeltes auch das traditionelle Schmücken bei Schülerprinzessin Julia Sommer, Prinzessin Esra Malik und dem Königspaar Klaus und Petra Kriescher - begann am gestrigen Freitagabend das Schützenfest 2014 für die St. Sebastianus Schützen aus Aldenhoven mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Lothar Tertel und den diesjährigen Protektor der Bruderschaft Arnold Sevenich.

 

Sie haben richtig gelesen. Klaus und Petra Kriescher. Das erste Highlight und damit auch den inoffiziellen Startschuss für das Schützenfest lieferte das amtierende Königspaar, als sie sich um 12.00 Uhr im Alten Turm das Ja-Wort gaben. Mit dabei waren neben Freunden, Bekannten und Verwandten, die sich alle im und um den Turm drängten, auch die Marinekameradschaft und die St. Sebastianus Schützenbruderschaft, die sich zu Ehren des Brautpaars zu einem Ehrenspalier formierten. Ein besonderes Highlight aus Sicht der Bruderschaft war, dass der König nicht nur seine Königin Petra heiratete, sondern dass er dies auch in der Uniform der Bruderschaft tat.

 

Ansonsten stand der Freitag ganz im Zeichen von Party, Spaß und Feiern. Für eine ausgelassene und bombastische Stimmung im randvollen Festzelt auf dem Marktplatz sorgte neben der Coverband „Comeback“ und den tollen, gut gelaunten Gästen, Markus Luca, der fast eine Stunde mit eigenen und fremden Top-Hits das Zelt zum Kochen brachte.

Heute geht das Schützenfest mit den ersten Umzügen durch den Ort zu Ehren der Majestäten und des Protektors ab 16.30 Uhr weiter. Im Anschluss findet gegen 19.00 Uhr der traditionelle große Zapfenstreich auf dem Place d‘ Albert statt und ab 20.00 Uhr beginnt im Festzelt der Königsball mit dem Königswalzer um 24.00 Uhr und vielen Überraschungen. Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns.


02.07.2014 Das Schützenfest 2014 - Ein Resume

Bei herrlichem Wetter zogen die Schützen der St. Sebastianus Bruderschaft aus Aldenhoven am Samstag durch den Ort, um die Majestäten, den Protektor und das Ehrenkönigspaar zum Zapfenstreich und zum Königsball abzuholen. Nach ca. 5 km Fußmarsch und begleitet vom Königs- und Prinzessinnengefolge zogen die Schützen in Begleitung der Musikvereine aus Neu-Lohn und Braunsrath auf den Place d‘ Albert zum großen Zapfenstreich zu Ehren der Majestäten und des Protektors. Im Anschluss daran fand im Festzelt der Königsball statt, bei dem es wieder einige Überraschungen und Highlights gab, darunter auch der traditionelle Königswalzer um 0.00 Uhr.

Der Sonntag stand wie immer im Zeichen des großen Festzuges. In Begleitung vieler Musikvereine, befreundeter Bruderschaften und Ortsvereine sowie einer großen Zahl an Ehrengästen, zog der Festzug durch den Aldenhovener Kernort, wiederum bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Den Ausklang des Schützenfestes 2014 bildete wie immer der Kirmesmontag mit dem traditionellen Familien-Frühschoppen im Festzelt. Großen Anklang fand auch in diesem Jahr wieder der Feld- bzw. Zeltgottesdienst im Festzelt. Die Gewinner der Verlosung, die ebenfalls am Kirmesmontag ermittelt wurden, werden in Kürze hier bekannt gegeben.

Wieder einmal können die St. Sebastianus Schützenfest auf ein tolles Schützenfest zurückblicken. Das Wetter war phantastisch, das Zelt war immer gut besucht, die Stimmung war phänomenal und die Bruderschaft kann wie immer sehr zufrieden sein und dankt jedem, der in egal welcher Form dazu beigetragen hat.


07.07.2014 Gewinner der Verlosung 2014

Wie in jedem Jahr, können die Gewinner der Verlosung ihre Gewinne im Hofladen Beyhs in der Alten Turmstraße abholen